Dosenkäse

Der ideale Urlaubsbegleiter für Camping- und Outdoor-Fans

Unvorbereitet und ohne vernünftige Planung zu verreisen, rächt sich. Spätestens am Zielort fällt einem auf, dass wesentliche Dinge fehlen, man aber einigen Ballast mit sich herum schleppt. Aus diesem Grund ist eine übersichtliche Packliste unerlässlich für das Gelingen eines Camping-Urlaubs oder Outdoor-Trips.

Was kommt auf die Packliste?

Die Packliste sieht natürlich, je nach Transportmittel, unterschiedlich aus. Wer nur mit Fahrradtaschen und Rucksäcken unterwegs ist, muss effizienter packen als ein Auto-Urlauber. Sinnvoll ist es, vor allem Dinge mitzunehmen, die man täglich benutzt und die unterwegs nur schwer erhältlich sind. Neben Zelt, Isomatte, Schlafsack, Regenschutz und Kleidung usw. braucht man vor allem zum Camping Kochen Ausrüstung, die nicht zu schwer und die zweckmäßig ist. Außerdem benötigt man eine solide Ausstattung an geeignetem Proviant. Mit anderen Worten Lebensmittel, die sowohl haltbar als auch vielseitig kombinierbar sind und Temperaturschwankungen ohne Qualitätsverlust aushalten. Gut haltbare Lebensmittel wie z. B. Dosenkäse sind somit ideal als Proviant bei einem Outdoor Trip geeignet.

Welche Camping Kochen Ausrüstung ist geeignet?

Zur Grundausrüstung beim Zelten gehören Campingkocher, Kochgeschirr und Besteck. Es geht schon mit der Frage los, ob sich ein Gas-, Spiritus- oder Benzinkocher am besten eignet. Benzin ist in den meisten Ländern leicht erhältlich, weshalb viele Camper den Benzinkocher favorisieren. Leichtes und stapelbares Kochgeschirr sowie Klappbesteck (um die Verletzungsgefahr zu minimieren) gilt als besonders praktisch. Es sollte jedoch zusätzlich auch stabil sein. Von Titan über Aluminium bis zu Edelstahl hat man die freie Wahl. Letztendlich ist es eine Frage des Gewichts und der Geldbörse. Töpfe und Pfannen aus Titan sind teuer, die aus Edelstahl schwer und das Geschirr aus Aluminium ist leicht, aber dafür weniger robust. Eine Delle oder ein Kratzer auf der Oberfläche passieren schnell und dürfen nicht stören.

Wer schon an seiner Ausrüstung schleppt, verzichtet liebend gern auf schwere Konserven mit Fertignahrung in seinem Gepäck. Konserve ist jedoch nicht gleich Dose. Eine schmackhafte Ausnahme macht leckerer Dosenkäse. Seine abwechslungsreichen Zubereitungsmöglichkeiten können Camping-Freunde mit kulinarischen Erlebnissen überraschen.

Camping Kochen Tipps und Tricks

Jeden Tag Ravioli aus der Dose kann (im gelegentlichen Wechsel mit Tütensuppe) auf Dauer jeden Outdoor Urlaub vermiesen. Dabei ist es nicht schwer, sich leckere Camping Gerichte zu kochen. Es gibt eigens für das Camping Kochen Rezepte. Manche basieren auf Trockennahrung, die dadurch haltbar gemacht wurde, dass ihr das Wasser entzogen wurde. Meist reicht es aus, diese Gerichte in heißem Wasser zu erhitzen und quellen zu lassen. Ob man sie so lecker wie frische Produkte findet, ist Geschmackssache und hängt vielleicht auch vom jeweiligen Hersteller ab.

Das Problem mit frischen Nahrungsmitteln ist, dass sie sich über längere Zeit nur gekühlt transportieren lassen und schnell verderblich sind. Nicht nur aus diesem Grund sollten sie auf keinen Fall lange im Rucksack stecken. Meist besteht auf der Reise die Möglichkeit, Obst und Gemüse lokal zu erwerben, denn gesunde Camping Rezepte bestehen zumindest aus einem Teil an frischen Zutaten. Auf einem Campingkocher mit maximal zwei Flammen lassen sich daraus die köstlichsten Gerichte zaubern. Wenn man sich mit Kräutern, Pilzen und Beeren auskennt, können manche Zutaten auch aus der Wildnis stammen. Doch Vorsicht! Zu den Camping Kochen Tips beim Sammeln von wilden Pflanzen gehört: Nur pflücken oder ausreißen, was man genau kennt. Besonders giftige Pilze und Beeren sind oft ansehnlich und können zum Verzehr verlocken.

Welche Campingkocher Rezepte gelingen leicht?

Schnelle Camping Rezepte können raffiniert schmecken, solange man sie richtig würzt und anmacht. Trockene Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Salz, Gewürze und etwas Mehl gehören zum Grundstock fast aller Campingkocher Rezepte. Outdoor-Aktivitäten finden oftmals am Wasser statt und für manchen Camper gehört der selbst geangelte Fisch nicht nur deshalb im Urlaub auf den Speiseplan. Fisch ist ein wesentlicher Bestandteil für gesunde Camping Rezepte. Mit etwas Gemüse in der Pfanne gebraten oder gegrillt, ist er nicht nur eines der kulinarischen Hightlights des Outdoor-Urlaubs, sondern dient auch als Lieferant wichtiger Nährstoffe, Fette und Vitamine.

Ist es nicht reizvoll, sich auf lokale Angebote einzulassen und aus dem was zur Verfügung steht, einen Eintopf, eine Suppe oder etwas Gebratenes herzustellen? Mit Nudeln, Kräutern und Tomaten lässt sich im Handumdrehen ein leckerer Salat zaubern, köstlich auch in Kombination mit Käse. Mit einheimischen Käsesorten oder auch mit Dosenkäse, der nicht nur im Camping-Urlaub lecker schmeckt.

Warum ist Dosenkäse Camping tauglich?

Dass Dosenkäse Camping geeignet ist, hat verschiedene Gründe. Einer ist die Form der Dose. Durch seine stoßfeste Verpackung in der schlanken hohen Dose findet der Käse Platz in jedem größeren Rucksack. In der praktischen 5er-Verpackung reicht er für mehrere Mahlzeiten aus. In seinen vielfältigen Variationen der Zubereitung schmeckt er immer anders, doch nie langweilig. Der Camembert in der Dose ist unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, solange er in der praktischen Originalverpackung bleibt. In der hygienischen Käsedose behält der Camembert seine Form und kommt nicht mit dem anderem Gepäck in Berührung. Wer hat nicht schon einmal die Erfahrung gemacht, dass ausgelaufene oder mangelhaft verpackte Lebensmittel den restlichen Inhalt eines Rucksacks beschmiert oder sogar ruiniert haben?

Leckere Camping Gerichte mit Käse aus der Dose

Ein unübersehbarer Vorteil des mild-würzigen Camemberts aus der Dose ist seine Vielseitigkeit, ihn in schnelle Camping Rezepte zu verwandeln. Er schmeckt kalt mit einem Stück Brot ebenso lecker wie heiß vom Grill. Überbacken als Belag macht er eine Pizza zu einer Gaumenfreude oder gibt einem Salat den letzten Pfiff. Paniert lässt er sich sowohl mit Preiselbeeren als mit einem herzhaft scharfen Dip genießen. Alle Varianten kosten keinen großen Aufwand, aber überzeugen durch ein tolles Ergebnis. Noch weitere Camping Kochen Rezepte mit Käse aus der Dose auszuprobieren, bleibt der praktischen Kreativität und kulinarischen Experimentierfreudigkeit jedes Campers überlassen.

Das Genießerpaket mit Feigensenf, mediterranem Käsegewürz und fünf Camemberts ist Grundstock dieser köstlichen Gerichte. Als praktische Utensilien gehören zu dem Paket auch ein Brotzeitmesser und ein Schneidebrett, etwas das bei keinem Dosenkäse Camping fehlen darf.

Kennst du schon unseren Dosenkäse?

Code 108

Käse einfach selber machen auf:

kaese-selber.de